Eberhard Hartung, Pharmazeutische Entwicklung
MEDICE Für mich steht MEDICE für Innovation, Erfolg, Sicherheit und eine ausgeprägte Mitarbeiterfreundlichkeit.
Eberhard Hartung, Pharmazeutische Entwicklung
Sie sind hier: Startseite / Produkte / Magen- und Darmerkrankungen / Alflorex®

Alflorex®

Alflorex® -

Alflorex® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zur Behandlung von Personen mit Reizdarmsyndrom (irritable bowel syndrome) mit den typischen Symptomen:

  • Blähungen
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Verstopfung
  • Blähbauch

Der in Alflorex® enthaltene Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624® wird namentlich in der aktuellen S3-Leitlinie1 von der deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie (DGVS) und der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM) erwähnt*.  Er kann die typischen Beschwerden beim Reizdarmsyndrom lindern und die intestinale Mikrobiota wieder ins Gleichgewicht bringen.2

Bifidobacterium infantis 35624®

Alflorex® enthält als einziges Präparat europaweit den Bakterienstamm B. infantis 35624®, der bis dato nur in den USA und in Kanada erhältlich war. B. infantis 35624® ist seit über 15 Jahren sehr gut erforscht.

  • Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von B. infantis 35624® ist bei Patienten mit Reizdarmsyndrom in klinischen Studien erwiesen.2
  • Die deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie erwähnt B. infantis 35624® namentlich in ihrer aktuellen S3-Leitlinie1.*
  • Die aktuelle Leitlinie der World Gastroenterology Organisation (WGO) führt B. infantis 35624® unter "Management of IBS" explizit auf und bescheinigt B. infantis 35624® die beste Evidenzlage für die Wirksamkeit bei Reizdarmsyndrom unter allen Probiotika.3

Reizdarmsyndrom

Reizdarm ist bei ca. 15% der Bevölkerung gegeben. Das Reizdarmsyndrom liegt häufiger bei Frauen (OR 1,46), v.a. in der zweiten und dritten Lebensdekade, vor. Der Begriff des Reizdarmsyndroms - schon vor 3000 Jahren beschrieb Hippokrates Patienten mit Abdominalbeschwerden, verändertem Stuhlverhalten, Blähungen und Stuhldrang - hat sich aus anekdotischen symptomenbezogenen Berichten über Patienten mit chronisch wiederkehrenden Abdominalbeschwerden, assoziiert mit verändertem Stuhlverhalten, entwickelt.

Die Krankheit des Reizdarmsyndroms (RDS; Irritable Bowel Syndrome/IBS) liegt gemäß S3-Leitlinie2 vor, vorausgesetzt:

  • Es bestehen chronische, das heißt länger als 3 Monate2 anhaltende Beschwerden (z. B. Bauchschmerzen, Blähungen), die von Patient und Arzt auf den Darm bezogen werden und in der Regel mit Stuhlgangsveränderungen (Diarrhoe oder Verstopfung oder wechselnd) einhergehen.
  • Die Beschwerden sollen begründen, dass der Patient deswegen Hilfe sucht und/oder sich sorgt und so stark sein, dass die Lebensqualität hierdurch relevant beeinträchtigt wird.
  • Voraussetzung ist, dass keine für andere Krankheitsbilder charakteristischen Veränderungen vorliegen, welche wahrscheinlich für diese Symptome verantwortlich sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Alflorex®.

 

* Evidenzgrad B bei RDS Schmerz/Bläh-Typ.

Referenzen:

1 Layer P et. al.: S3-Leitlinie zur Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms. Z Gastroenterol 2011; 49:237-293. (In Überarbeitung)

2 Whorwell PJ et al. Efficacy of an Encapsualted Probiotic Bifidobacterium infantis 35624 in Women with Irritable Bowel syndrome. Am J Gastroenertol 2006; 101(7): 1581-1590

3 World Gastroenterology Organisation Global Guidelines. Irritable Bowel Syndrome: a Global Perspective. 2015.

 

 

Packungsbeilage

INBIOTYS alflorex®

Bifidobacterium infantis 35624®

Ergänzende bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Personen mit Reizdarmsyndrom

 

Was ist Alflorex® und wofür wird es eingenommen?

Alflorex® ist ein diäetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und enthät das fü die Darmflora wichtige Bifidobacterium infantis 35624®. Es wird zur diäetischen Behandlung von Personen mit Reizdarmsyndrom mit den typischen Symptomen Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch eingenommen. Jede Kapsel Alflorex® enthält 1 Milliarde Bakterien.

 

Was ist die intestinale Mikrobiota?

Die intestinale Mikrobiota (früher als „Darmflora“ bezeichnet) ist die Gesamtheit aller Mikroorganismen, insbesondere Bakterien und Hefen, im Darm. Fast 100 Milliarden Mikroorganismen leben in einem natürlichen Gleichgewicht im Darm. Es gibt zehnmal mehr Mikroorganismen im menschlichen Darm als Zellen im menschlichen Körper.

Es ist mittlerweile nachgewiesen, dass die intestinale Mikrobiota eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit des Menschen spielt, insbesondere im Bereich des Verdauungssystems.

Das Gleichgewicht der intestinalen Mikrobiota kann durch verschiedene Faktoren gestört werden. Das resultierende Ungleichgewicht der Darmflora wird als „Dysbiose“ bezeichnet. Diese Dysbiose kann sich nachteilig auf unsere Gesundheit und unsere Verdauungsfunktionen auswirken.

Die Einnahme von ausgewählten Bakterienstämmen, wie zum Beispiel dem in Alflorex® enthaltenen Bifidobacterium infantis, Stamm 35624® von PrecisionBiotics®, kann helfen, unsere intestinale Mikrobiota wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die für das Reizdarmsyndrom typischen Symptome wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch zu lindern.

 

Inwiefern ist Alflorex® einzigartig?

Alflorex® ist das einzige Produkt in Europa, das den Bakterienstamm Bifidobacterium infantis 35624® enthält, der aus dem Verdauungstrakt von gesunden Menschen isoliert wurde. Das Bakterium wurde in 15-jähriger Forschungsarbeit in Cork (Irland) von Alimentary Health Ltd. und dem APC Microbiome Institute, einem der weltweit führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Gesundheit des Verdauungssystems, identifiziert und gemeinsam entwickelt.

 

Gebrauchsanweisung:

Zur diätetischen Behandlung des Reizdarmsyndroms mit den typischen Symptomen wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch, nehmen Sie täglich 1 Kapsel über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen.

In den ersten Wochen kann die Einnahme von Alflorex® zu einer leichten Veränderung der Darmtätigkeit führen. Diese vorübergehende Anpassungszeit ist ein normales Zeichen der Aktivität von Alflorex®.

Die Wirkung von Bifidobacterium infantis 35624® aus Alflorex® lässt nach Beendigung der Einnahme des Produktes rasch nach. Deshalb ist es wichtig, das Produkt über den empfohlenen Zeitraum kontinuierlich jeden Tag einzunehmen.

Um optimale Konservierungsbedingungen von Bifidobacterium infantis 35624® zu gewährleisten, wurde ein spezieller Verschluss entwickelt. Zum Öffnen des Röhrchens den Verschlussring brechen und den Deckel nach oben drücken. Nach Gebrauch den Deckel wieder fest verschließen.

 

Aufbewahrung:

Das Produkt idealerweise innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Einnahme verbrauchen. Bei Raumtemperatur aufbewahren. Nicht im Kühlschrank lagern. Ungeöffnet verwendbar bis: siehe Röhrchenboden. Das Produkt für Kinder unzugänglich aufbewahren

 

Verträglichkeit von Alflorex®

Bifidobacterium infantis 35624® ist gut verträglich. Es wird seit fast 10 Jahren von Verbrauchern in den USA, Kanada und Europa angewendet.

 

Kann Alflorex® gleichzeitig mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden?

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Alflorex® und Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln bekannt. Bifidobacterium infantis 35624® ist jedoch ein Bakterium, das durch eine Antibiotikatherapie inaktiviert werden kann.

Wenn Sie an einer schweren oder chronischen Erkrankung leiden oder Fragen zur Einnahme von Alflorex® zusammen mit Ihren Medikamenten haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie Alflorex® einnehmen.

 

Nährwertdeklaration pro Tagesportion (1 Kapsel) pro 100 g
Brennwert/Energie 4 kJ / 1 kcal 1644 kJ / 387 kcal
Fett
davon:
— gesättigte Fettsäuren
0 g

0 g
0,1g

0 g
Kohlenhydrate
davon:
— Zucker
0,2 g

0,0 g
93 g

3,3 g
Eiweiß 0,0 g 0,8 g
Salz 0 g 0 g

 

Zutaten:

Maisstärke, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Bifidobacterium infantis 35624® (4%), Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Zucker, Trehalose*, Farbstoff Titandioxid, Säureregulator Natriumcitrat.

 

*Trehalose ist eine Glukosequelle.

 

Frei von tierischen Bestandteilen, lactose- und glutenfrei.

 

Wichtige Hinweise:

  • Ergänzende bilanzierte Diät
  • Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden

 

Für weitere Informationen:

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Kuhloweg 37
D-58638 Iserlohn
Tel.: 02371 937-0
E-Mail: info@medice.de

 

Alflorex®, 35624® und PrecisionBiotics® sind eingetragene Marken von PrecisionBiotics LTD, einem Unternehmen von Alimentary Health. Alle Rechte vorbehalten.

Downloads