Eberhard Hartung, Pharmazeutische Entwicklung
MEDICE Für mich steht MEDICE für Innovation, Erfolg, Sicherheit und eine ausgeprägte Mitarbeiterfreundlichkeit.
Eberhard Hartung, Pharmazeutische Entwicklung
Sie sind hier: Startseite / Produkte / Haut- und Wundbehandlung / Soventol® HydroCortisonACETAT

Soventol® HydroCortisonACETAT

Sonnenbrand, Sonnenallergie, gereizte Haut. Jede Berührung wird zur Qual, die Haut brennt, meist kommt noch ein starker Juckreiz hinzu. Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% mit der innovativen Cremogel-Technologie leistet hier effektive Hilfe.

Zur Produktwebsite

Soventol® HydroCortisonACETAT - Sonnenbrand, Sonnenallergie, gereizte Haut. Jede Berührung wird zur Qual, die Haut brennt, meist kommt noch ein starker Juckreiz hinzu. Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% mit der innovativen Cremogel-Technologie  leistet hier effektive Hilfe.

Effektive Hilfe bei gereizter Haut

Sonnenbrand, Sonnenallergie, gereizte Haut. Jede Berührung wird zur Qual, die Haut brennt, meist kommt noch ein starker Juckreiz hinzu. Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% mit der innovativen Cremogel-Technologie  leistet hier effektive Hilfe.

  • Innovatives Cremogel exklusiv von Dermatologen entwickelt
  • Schnelle Wirkstofffreisetzung
  • Juckreizlindernd
  • Entzündungshemmend

… und das bei sehr guter Verträglichkeit

Das mit erfahrenen Dermatologen exklusiv für Soventol® entwickelte „Cremogel“ zeichnet sich durch mehrere, sich positiv ergänzende  Eigenschaften aus: Der entzündungshemmende und juckreizlindernde Wirkstoff wird besonders schnell und effektiv freigesetzt. Hinzu kommt der angenehm kühlende Effekt. Das Soventol® Cremogel 0,5 % ist frei von klassischen tensidischen Emulgatoren und daher auch zur Behandlung von Sonnenallergien wie Mallorca-Akne bestens geeignet.
Und bei entzündeter, sehr trockener Haut:
Die Soventol® HydroCort 0,5% Creme mit ihrer speziellen rückfettenden Formel sorgt für ein hohes Maß an Rückfettung und Regeneration. Die Creme eignet sich besonders bei ausgeprägteren Hauterkrankungen wie Hautallergien, Hautentzündungen, Ekzemen und leichten Formen von Neurodermitis.

 

Soventol® Hydrocortisonacetat 0,25 % 2,5 mg/g Creme: Zur Behandl. v. entzündl. u. allerg. Dermatosen (Hautentz. u. Ekzeme) m. geringer bis mittl. Symptomauspräg., d. auf eine äußerl. Behandl. m. schwach wirks. Corticosteroiden ansprechen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker; 05/2014
Soventol® Soventol HydroCort 0,5 % 5 mg/g Creme. Wirkstoff: Hydrocortison: Zur Behandl. v. allen Hauterkr., d. auf eine Behandl. m. Corticoiden ansprechen, wie z. B. entzündl., allerg. o. juck. Dermatosen (Hautentz., Ekzeme). Hinw.: Bei einer gleichz. Hautinfekt. durch Bakt. oder Pilze muss diese gesondert behand. werden. Enth. unter anderem Sorbinsäure, Kaliumsorbat und Cetylsterylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker; 07/2015
Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5 % 5 mg/g Creme: Zur Behandl. v. mäßig ausgepr. geröteten, entzündl. o. allerg. Hauterkr., b. denen schwach wirks., niedrig konzentr. Corticosteroide angez. sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker; 10/2015